FaceBook

Neuer Superschnellzug zwischen Bejing und Shanghai

Nach mehr als 2 ½ Jahren Bauzeit wurde am 30.Juni 2011 die neue Bahnstrecke zwischen Bejing South und Shanghai Hongqiao (mit Stopp in Nanjing) eröffnet.  Der Hochgeschwindigkeitszug (bullet train) schafft die 1305 Kilometer lange Strecke in lediglich 4 Stunden und 48 Minuten und ist damit mehr als doppelt so schnell, wie der bisherige Zug.  Der Superschnellzug erreicht eine Durchschittsgeschwindigkeit  von 300  Km/h und ist damit der schnellste fahrplanmässige Zug weltweit. 

Es wäre undenkbar Bejing, die 3000 Jahre alte Hauptstadt Chinas  auf  einer Chinareise wegzulassen. Das architektonische Meisterstück der verbotenen Stadt, der nicht minder beeindruckende Sommerpalast, Tiananmen Square, die Minggräber, der Himmelstempel und natürlich die chinesische Mauer gehören zu den Highlights einer Chinareise.

Für Kontrast sorgt Shanghai, als eine der am schnellsten wachsenden Städte Asiens. Einst  Handelszentrum mit dem Westen errang sie in der ersten Hälfte des letzten Jahrhunderts einen berühmten aber auch berüchtigten Ruf. Mehr den je ist Shanghai heute eine einflussreiche Wirtschaftsmetropole.

Auf Wunsch können wir bei massgeschneiderten Individualreisen den neuen Superschnellzug in eine Rundreise bestens integrieren. Dazu einfach unsere erfahrenen Chinaspezialisten kontaktieren.

Christian Wagner

travelshop – basel
    

Garantiefonds

travelshop ist Teilnehmer im Garatiefonds der Schweizer Reisebranche

Folge uns auf

Wissen was in der Reisewelt passiert.
 Bleib informiert !

Nachrichten

Partner / Mitglieder